Schau vorbei!

Wenn man gewohnt ist, im Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) in Freistadt zu verkaufen, dann sind Märkte vorerst kein Thema. Aber der Linzer “Advent am Dom” hat hat es uns angetan.

Drei Tage am
Marktgeschehen

Und so haben wir uns auch heuer entschlossen, da mitzumachen. Allerdings nicht mit einer eigenen Hütte – das könnten wir uns als kleines Nähkollektiv nicht leisten. Wir haben uns für drei Tage in der Hütte des Vereins Mühlviertel Kreativ eingemietet und dürfen gleich den Anfang einer langen Markt-Session machen: Von 24. bis 28. November.

24. bis 26. November

Wir sind mit Nikolaus- und Weihnachtssackerl, Zirbensackerl, Abschminkbeutel und natürlich auch mit Leinen- und extragroßen Jumbo-Beutel am Markt vertreten und freuen uns über Ihren Besuch!

Der Advent am Dom ist der erste Weihnachtsmarkt direkt vor dem Linzer Dom und er ist besonders auf handwerkliche Qualität ausgerichtet.

Der etwas andere
Adventmarkt

Und so beschreiben die Veranstalter ihren Weihnachtsmarkt, der insgesamt von 24. November bis 23. Dezember geöffnet ist: Advent ist für uns die Zeit der Erwartung auf das Fest der Geburt Jesu, wir freuen uns also auf das Christkind. Als Gegenpol zum hektischen Vorweihnachtsalltag gibts bei uns eine wohltuende Auszeit: ganz ohne Kitsch, dafür mit hochwertigem kulinarischen und handwerklichen Angebot.

Ganz ohne Konservenmusik, dafür mit originellen musikalischen Akzenten. Mit gemeinsamem Adventkranzbinden und einer Wunderhütte – mittendrin der Dom als echter Ruhepol. An Leib und Seele gestärkt möchten wir unsere BesucherInnen wieder in den Alltag entlassen.

Share your thoughts