Die gar nicht faden Runden

Wer einen Geburtstag feiert, freut sich über ein kleines Geschenk, eine kleine Aufmerksamkeit oder auch über eine Grußkarte. Bei runden Geburtstagen ist es auch üblich, dass die Zahl der Jahre ins Blickfeld gerückt wird.

Allerdings gibt es dafür meist nur die schrecklich „altvaderischen“ goldenen Papp-Ehrenkränze für hoch betagte Leute oder die schrillen rot umrandeten, runden Halte-Signale aus  Blech. Jedenfalls nichts, was uns auch gefällt.

Und so hab‘ ich mich hingesetzt und für solche Unlässe das „Wort-Upcycling“ in ein „Zahlen-Upcycling“ umgewandelt und für verschiedenste Jubiläuen Geburtstagsanhänger genäht. Warum sollen nur die Runden so nett gefeiert werden? Wir wollen auch den Unrunden und Halbrunden mit diesen Geschenksanhängern herzlich gratulieren. Fortsetzung folgt….

Alles was es dazu braucht sind Zahlen in passender Größe, Stoff-Reste, Reste von Bändern und Schleifen und natürlich die Nähmaschine. Denn bei Sack & Co wird nichts geklebt – das ist natürlich Ehrensache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.